Feld



Brot begleitet den Menschen seit der Altsteinzeit (einige Jahrhunderte mehr oder weniger) und zählt seit jeher zu den wichtigsten Grundnahrungs-mitteln. Um ein vortreffliches Brot zu backen, braucht man nebst verschie-denen Zutaten vor allem Mehl.
Natürlicherweise kommen die dafür benötigen Getreidesorten direkt aus der Region.

Unmittelbar vor den Toren der Stadt Bern erstrecken sich unsere Korn-felder. Hier bauen wir nach strengen Biorichtlinien und mit freundlicher Mithilfe von Mutter Natur Weizen, Roggen und Hafer an. Wenn der Erntemond schliesslich am Himmel steht und sich prächtige Ären im Wind wiegen, wird es Zeit einzufahren was gesät wurde.

 

In einer lokalen Mühle (Standort nachfragen) werden unsere Feld-früchte schliesslich zu feinem Weiss- und Vollkornmehl, Roggen- und Haferflocken verarbeitet und in Säcke zu 5 kg abgepackt. Dem Genuss eines frisch gebackenen Brotes oder des Müesli aus der Region steht somit nichts mehr im Weg.